Mitte November, jetzt aber los …

Der #Terror beginnt von neuem … was soll man #schenken. Manchmal weiß man es wirklich nicht. Was hilft sind #Bücher aus #KapKishon – besonders für Männer, denn auf KapKishon ist sogar die #Erotik für sie lesbar. Extra für sie.
www.kapkishon.com
#Taschenbuch #Kindle #Kindleunlimited #Erotika #Krimi #Devotion #Submission #Erotik #Geschenketipp #Weihnachtsgeschenke #weihnachtsgeschenkidee

Ostern – das kleine Weihnachten

Ja, Ostern ist zum kleinen Weihnachten geworden. Andere Jahreszeit, Eier statt Baum, aber das gleiche Problem: Geschenke müssen her, wenn auch kleiner, Gott sei Dank.

Wir empfehlen Bücher aus Kap Kishon. Besonders Kommissar Waporetzki – die Krimireihe aus Kap Kishon wäre geeignet, kündigt sie doch den Sommer an. Oder ein Buch für den Mann: Lucca und der Stier. Er kämpft so wunderbar um seine Männlichkeit. Obwohl, eigentlich ist es anders herum, er wird in seine Männlichkeit gekämpft.

Und es gibt noch mehr. Wir empfehlen, Geschenke aus Kap Kishon.

Kommissar Waporetzki – die Krimifigur

Ich wollte immer einen Krimi schreiben, denn viele Krimis gefallen mir nicht. Einmal etwas ohne Geheimdienst, LKA oder absurde düstere Verwicklung. Auch sollten die Kommissare nicht am Rande des Abgrunds stehen, um ihr Leben kämpfen müssen und von Krise zu Krise stolpern. Ich hasse das. Es ist immer das Gleiche, immer diese verkrachten Existenzen.

Problem darf ja sein, aber nicht so viel.

Nein, leicht sollte es sein, leicht und entspannt. Und auch einmal sexuell hier und da. Es muss sich ja nicht immer um Sex und Leidenschaft drehen, da braucht es keine Romantik oder Geschmachte, so ganz normal zwei oder drei Mal am Tag, wie im Leben. Kleiner Scherz, nein, so wild ist es nicht in der kleinen Wache in Bandan. Kommissar Waporetzki wäre eigentlich bieder, wenn da nicht diese wahnsinns Frauen wären. Wehe dem, der glaubt, dass das Zufall ist, denn so oft trügt mit Schönheit die Gefahr.

erotischer Krimi !?! – geht denn das?

Oh ja, das geht, und wie! Ganz fabelhaft geht das sogar.

Es ist kein Küstenkrimi. Der Leuchtturm hat einen anderen Zweck. Daran werden die Frauen gefesselt, also wenn sie es wollen. So ein Krimi ist das. Tauche ein und gleite in die angenehm entspannte Welt von Kap Kishon, begleite den Kommissar bei seinem ersten Fall. Habe entspannte Stunden mit ihm in Bandan, dem kleinen Ort auf Kap Kishon, wo alles entspannter ist, besonders die Moral.

der Krimi von Paul Kaufmann ist da

Es war nur für nebenbei, so als Ausgleich schrieb ich an einer kleinen Idee und sie wurde ganz groß und ist zur Zeit mein Lieblingskind: Kommissar Waporetzki.

Bisher war es für ihn ganz ruhig und sein Leben beschaulich in einer klitzekleinen Wache in Bandan. Aber dann geht es los: Ein Kriminalfall reißt ihn aus der Eintönigkeit.

Das Leben 2.0 beginnt und wohin er schaut: Frauen!

Hinter Bandan – Kommissar Waporetzkis erster Fall. – Erotischer Krimi ohne Geschmachte, sondern knackig und klar erzählt. Und endlich gibt es einen: einen erotischen Krimi auch für Männer gemacht.

Überall im Handel

oder hier: https://kapkishon.com/hinter-bandan/