Endlich !!!

Was für ein Akt! Die Produktionsprozesse stocken. Es dauert, Homeoffice der Verlagsmitarbeiter, Papiermangel in den Druckereien, Missverständnisse, aber jetzt nach eineinhalb Monaten in der Verlagspipeline ist er da, in echt aus Papier und auch E-Book.

Also nicht dass Euch das Thema interessiert, oder so, nein, nein. Das denke ich nicht. Aber wer hat nicht so eine Bekannte? Nein, Bekannten.