9000 pro Tag

Das Immernackt – Tausende Seiten werden jeden Tag gelesen. Ich kann das sehen als Autor, jeden Tag, stündlich aktualisiert sogar. Offiziell will das niemand gewesen sein. Kein Wunder, in dieser Phantasie werden junge Frauen wahrlich sexuell geknechtet, ausgenutzt und in Abhängigkeit manipuliert. Süßlich, niedlich, aber gnadenlos werden sie ausgenutzt von endlos vielen Freiern, die immer weiterwollen. Aber die Buchreihe scheint zu gefallen, denn auch die Folgebände haben die gleichen Leserzahlen.

Dabei ist nichts daran woke. Im Gegenteil ist es nahe an der Misogynie, so man denn bösartig liest.

Gestern: 9000 gelesene Seiten. Nur gestern! Da scheint es etwa zu geben, was reizt. Und ich glaube nicht, nein, ich weiß, die Leser sind keine perversen Spinner. Es sind auch Frauen dabei. Nein, sie wollen einfach Spaß und auch in Geilheit können sie sehr gut unterscheiden zwischen Phantasie und echtem Wunsch.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s